IBF Hamburg – Executive Lunch

Am 9. Dezember 2019 fand das 35. Executive Lunch des IBF Hamburg mit dem Finanzsenator der Freien und Hansestadt Hamburg, Dr. Andreas Dressel, zum Thema „Wirtschaft, Verkehr, Innovation nachhaltig gestalten – Herausforderungen für die Finanzpolitik in Hamburg“ statt. Hamburg hat lt. Dr. Dressel € 25 Mrd. Schulden im Kernhaushalt, dazu kommen die Schulden der öffentlichen Unternehmen. Gleichzeitig ist Hamburg eine wachsende Stadt, sowohl hinsichtlich der Einwohner als auch des Sozialprodukts, allerdings steigen derzeit die Steuereinnahmen weniger stark als in den vergangenen Jahren.

Aufgrund des Wachstums sind Investitionen in die Verkehrswege, in Kitas, Schulen und Hochschulen sowie in den Wohnungs- und Gewerbebau erforderlich – insgesamt also erhebliche Herausforderungen für den Finanzsenator. Trotzdem bekannte sich Dr. Dressel klar und eindeutig zur sog. „Schwarzen Null“, die Schuldenbremse werde eingehalten. Gleichzeitig stehe die Vereinbarung mit der Wohnungs- und der Bauwirtschaft, jährlich 10.000 neue Wohnungen fertig zu stellen. Dr. Dressel stellte heraus, dass die ambitionierten Ziele nach Ansicht des Hamburger Senats nur partnerschaftlich mit der Hamburger Wirtschaft erreicht werden könnten, im Gegensatz zu Berlin, wo versucht wird, die Ziele mit Geboten und Verboten zu erreichen.

Es ist dem Finanzsenator ein starkes Anliegen, den Finanzplatz Hamburg nachhaltig zu stärken. Er unterbreitete das Angebot an die Finanzwirtschaft Hamburgs, sich stärker in die Aktivitäten des Senats einzubringen, um so verstärkt „Hamburger Impulse“, wie er es nannte, zu setzen. Dr. Dressel setzte mit seinem interessanten Vortrag den Start für eine sehr lebhafte Diskussion, die sich vor allem um Nachhaltigkeitsthemen („Green Finance“) und Innovationsförderung drehte.

Informationen und Programm

Datum
Montag, 09. Dezember 2019

Teilnahme
Auf Einladung

Konferenzsprache
Deutsch

 

Veranstaltungsort
Hamburg

 

 

Navigation
Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Kommende Veranstaltungen

Jetzt kein Event mehr verpassen!

Diesen Beitrag teilen
Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin