IBF Hamburg – Business Breakfast – Kryptowährungen in der Unternehmensfinanzierung

Das IBF Hamburg veranstaltete am 10. Mai 2019 das 8. Business Breakfast mit Prof. Dr. Hartmut Schmidt und seinem Alumnikreis. Prof. Dr. Carl Heinz Daube (ebenfalls ein Alumni der Hartmut-Schmidt-Schule) referierte zum Thema „Kryptowährungen in der Unternehmensfinanzierung“. Vor dem Hintergrund der grundsätzlichen Frage, ob Kryptowährungen überhaupt die Geldfunktionen (Recheneinheit, Zahlungsmittel, Wertaufbewahrungs-mittel etc.) erfüllen, kam Daube zu dem Ergebnis, dass sich Kryptowährungen aufgrund vielfältiger Hindernisse und Risiken bisher nur in sehr begrenztem Maße als Instrument der Unternehmensfinanzierung eignen. Aus den 4.500 existierenden Kryptowährungen haben nur ca. 10 eine nennenswerte Bedeutung, an der Spitze steht nach wie vor Bitcoin. Im Hinblick auf Anleiheemissionen in Hartwährungen weisen Bitcoins eine geringe Markttiefe und Liquidität auf, die Geschäftsabwicklung ist kompliziert und Sicherungsinstrumente bzw. Derivate wie Forwards und Optionen stehen nicht oder nur sehr eingeschränkt zur Verfügung.

 

Dazu kommt die enorme Volatilität des Bitcoins zu anderen Währungen wie Euro und US$, die es mangels Sicherungsinstrumenten derzeit weitgehend unmöglich macht, Bitcoins als (langfristiges) Finanzierungsinstrument einzusetzen. Daube schloss allerdings nicht aus, dass sich die Perspektiven bei kontinuierlicher Entwicklung der Kryptowährungen und Veränderung der Rahmenbedingungen der klassischen Währungen verbessern könnten.
Die anschließende sehr lebhafte und kontroverse Diskussion beleuchtete Aspekte der Geldfunktion von Bitcoins, ihres Einsatzes als Zahlungsmittel in Entwicklungsländern und ihrer Eigenschaft als globale, zentralbank- und politikunabhängige Währung.


Klaus Frasch, IBF Hamburg

Informationen und Programm

Datum
Freitag, 10. Mai 2020

08.00 Uhr (Registrierung)
09:00 Uhr (Beginn)
ab 10:00 Uhr (Ausklang)

Teilnahme
Auf Einladung

Konferenzsprache
Deutsch

Veranstaltungsort
Übersee Club Hamburg
Neuer Jungfernstieg 19
20354 Hamburg

 

Sprecher

Dr. Hermann Reuter
Vizepräsident
International Bankers Forum e.V

Petra Helf
Vorsitzende IBF Hamburg
International Bankers Forum e.V.

Professor Dr. Carl Heinz Daube
Professur für Finanzierung
NBS Northern Business School

 

 

Navigation

kommende Veranstaltungen

Diesen Beitrag teilen
Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Jetzt kein Event mehr verpassen!

Diesen Beitrag teilen
Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email